In tiefster Trauer und großem Schmerz müssen wir Abschied nehmen.

In den späten Abendstunden des 25. Oktober 2019 wurde unser Altpfarrer und Feuerwehrkamerad Ehrenfeuerwehrkurat Maximilian Kreuzer von Gott heimgeholt.

Sein Ableben hinterlässt eine große Lücke in unserer Gemeinschaft. Sein Leben hat EFKUR Maximilian Kreuzer in den Dienst Gottes und seiner Mitmenschen gestellt. Mit seinem bedingungslosen und aufopferungsvollen Einsatz für all jene, die in Not geraten waren und seinen hilfreichen Rat erbaten, war und ist er uns nicht nur als Mensch, sondern insbesondere als Feuerwehrkamerad ein großes Vorbild. Als Feuerwehrkurat war EFKUR Maximilian Kreuzer bis an seinen letzten Lebensabend aktives Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Neuhofen an der Ybbs. Er hatte stets ein offenes Ohr für seine Kameradinnen und Kameraden und fand immerzu die richtigen Worte in schweren sowie in freudvollen Zeiten.

Lieber Max, wir danken Dir für Deinen unermüdlichen Einsatz im Dienste der Feuerwehr, für Deine vorbildhafte Kameradschaft, für die vielen – und letztlich doch zu wenigen – gemeinsamen Jahre und für all die schönen Momente, die Du uns geschenkt hast.

Deine Lebensfreude, deine Demut und deine Echtheit werden uns fehlen. Wir werden dich ewig in Erinnerung behalten.

Ruhe in Frieden.

In dankbarem Gedenken,

deine Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Neuhofen an der Ybbs