Am 15. Dezember 2015 wurden die Freiwilligen Feuerwehren Neuhofen an der Ybbs, Kornberg-Schlickenreith und Euratsfeld um 18:25 Uhr abends zu einem Fahrzeugbrand in Perbersdorf gerufen. Nur wenige Minuten später rückte die FF Neuhofen/Ybbs mit 12 Einsatzkräften aus.

Aus bisher ungeklärter Ursache kam es im Motorraum eines PKW zu einem Brand. Bei der Ankunft der Feuerwehren an der Einsatzstelle konnte aber bereits wieder Entwarnung gegeben werden. Die Besitzer konnten den Brand schon vor dem Eintreffen der Feuerwehr löschen. Die Einsatzkräfte bauten zur Sicherheit noch einen Brandschutz auf und klemmten in weiterer Folge die Autobatterie ab. Kurze Zeit später rückten die alarmierten Feuerwehren wieder ein.