Auch diesen Sommer machten die Neuhofner Ferienspiele wieder bei der Freiwilligen Feuerwehr Neuhofen an der Ybbs Halt. Eröffnet wurde der Tag mit einer Action-Vorführung unserer Kameraden. Dazu wurde die Fahrzeughalle künstlich verraucht. Mit Blaulicht und Folgetonhorn fuhren das Tanklöschfahrzeug (TLF-4000), das Hilfeleistungsfahrzeug 1 (HLF1) und das Kommandofahrzeug (KDOF) in Begleitung von vier Atemschutzgeräteträgern aus der verrauchten Halle.

Nach dieser beeindruckenden Eröffnung konnten sich die ca. 30 Kinder bei unterschiedlichen Stationen austoben und mancherorts auch ihren Mut beweisen. Folgende Stationen wurden von den Kameradinnen und Kameraden vorbereitet und betreut:

  • Zielspritzen mit dem Strahlrohr
  • Richtiges Arbeiten mit einem Feuerlöscher anhand eines Brandsimulators
  • Rettung aus dem 1. Stock mittels Teleskoplader und Arbeitskorb – Ein großer Dank geht an dieser Stelle an die Kameraden der FF Ulmerfeld-Hausmening für die Unterstützung!
  • Rettung aus Höhen mittels Seilwinde und Korbtrage
  • Ausfahrt mit den Feuerwehrfahrzeugen

Das Beste kommt jedoch bekanntlich zum Schluss: Am Ende eines ereignisreichen Tages erwartete die Mädchen und Burschen eine große Schaumparty mit dem Wasserwerfer. Auch für die notwendige Stärkung wurde in Form von Grillwürstel und Pommes gesorgt.

Heldinnen und Helden von Morgen

Alle Mädchen und Burschen, die noch mehr Feuerwehr erleben möchten, sind herzlich eingeladen bei einer unserer Feuerwehrjugendstunden vorbeizukommen und reinzuschnuppern. Ab 15. September trifft sich unsere Feuerwehrjugend wieder wöchentlich am Samstagvormittag, um gemeinsam zu üben, zu lernen und sich spielerisch auf ihre Zukunft als Feuerwehrmänner und Feuerwehrfrauen vorzubereiten. Ein Beitritt zur Feuerwehrjugend ist ab dem 10. Lebensjahr möglich. Mehr Infos finden sich unter unserem Menüpunkt „Feuerwehrjugend“.