Flurbrand am 18.07.2019

Juli 18, 2019

Am Donnerstag, den 18. Juli 2019, wurden die Freiwilligen Feuerwehren Neuhofen an der Ybbs sowie Kornberg-Schlickenreith um 11:16 Uhr zu einem Flurbrand neben der L6112 Richtung Hömbach gerufen. Aus bisher noch ungeklärter Ursache fing die aufgeschüttete Böschung neben der Straße Feuer. Sofort nach dem Eintreffen sicherten die Einsatzkräfte die schwer einsehbare Straße weitläufig ab, um ein gefahrloses Arbeiten zu gewährleisten. Gleichzeitig begann ein ausgerüsteter Atemschutztrupp mit der Brandbekämpfung. Das Feuer konnte rasch unter Kontrolle gebracht und eine weitere Ausbreitung verhindert werden. Nachdem sichergestellt worden war, dass alle Glutnester erfolgreich gelöscht wurden, konnte schließlich „Brand aus“ gegeben werden und die Kameradinnen und Kameraden wieder in ihre Feuerwehrhäuser einrücken.

Insbesondere im Sommer bitten wir alle Bürgerinnen und Bürger besonders achtsam zu sein und offenes Feuer, Zigaretten, Grillkohlen und ähnliche potentielle Zündquellen weitestgehend zu vermeiden bzw. niemals unbeaufsichtigt zu lassen. Bei unachtsamen Verhalten können auch vermeintlich gelöschte Feuerstellen weiter vor sich hin glimmen und sich bei entsprechenden Temperaturen und Windbedingungen auf dem trockenen Untergrund schnell wieder entfachen. Vielen Dank, dass Sie mit uns gemeinsam für Sicherheit sorgen!