Am 11. Jänner 2020 fand die alljährliche Mitgliederversammlung der FF Neuhofen/Ybbs im Perbersdorfer Heuriger statt. Kommandant HBI Leopold Gaizenauer eröffnete die Versammlung und begrüßte Frau Bürgermeister Maria Kogler als Vertreterin der Marktgemeinde Neuhofen, die anwesenden Kameradinnen und Kameraden sowie die Feuerwehrjugend. Die Berichte des Kommandos sowie der unterschiedlichen Sachbearbeiter zeichneten ein eindrucksvolles Bild von einem ereignisreichen Jahr 2019. Im vergangenen Jahr wurden die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Neuhofen an der Ybbs zu 74 Einsätzen gerufen, haben 58 Übungen, Ausbildungen sowie Schulungen absolviert und insgesamt weit mehr als 8.000 Stunden im Feuerwehrdienst verbracht. Ein Herzstück dieser Arbeit war erneut die Ausbildung unserer Feuerwehrjugend. Das Kommando bedankte sich bei allen Kameradinnen und Kameraden für diesen außergewöhnlichen Einsatz und die hervorragende Kameradschaft. Beeindruckt von den Berichten, der hohen Qualität der Ausbildung sowie dem guten Zusammenhalt zeigte sich auch Frau Bürgermeister Maria Kogler. Im Namen der gesamten Gemeinde dankte sie allen Feuerwehrmitgliedern für ihren Dienst an der Gesellschaft und wünschte für das Jahr 2020 alles Gute, viel Gesundheit und insbesondere gute Fahrt mit dem neuen Feuerwehrfahrzeug.

Im Zuge der Jahreshauptversammlung erfolgten auch wieder einige Beförderungen und Auszeichnungen. Der im Oktober 2019 beigetretene Kamerad Andreas Mayr wurde von Kommandant HBI Leopold Gaizenauer offiziell angelobt und zum Feuerwehrmann ernannt. OLM Rudolf Brandstetter wurde aufgrund seiner langjährigen Verdienste zum Hauptlöschmeister befördert. PFM Jakob Kamleitner, der seinen aktiven Feuerwehrdienst nach seiner abgeschlossenen Ausbildung in unserer Feuerwehrjugend in der FF Kornberg-Schlickenreith fortsetzen wird, wurde von KDT HBI Leopold Gaizenauer feierlich verabschiedet. Außerdem wurden unseren Feuerwehrjugendmitgliedern die Abzeichen für ihre erfolgreich absolvierten Ausbildungen überreicht. JFM Matthias Harreither, JFM Simon Kerschbaummayr, JFM Janine Klaus und JFM Lukas Sandhofer erhielten das Fertigkeitsabzeichen Feuerwehrtechnik. JFM Elia Dieminger und JFM Vanessa Kronberger wurden mit dem Abzeichen für das Feuerwehrtechnik-Spiel ausgezeichnet.

Wir gratulieren auf diesem Wege nochmals allen Kameradinnen und Kameraden zu ihren Beförderungen und Ehrungen.