Öffentlicher Defibrillator

Header
Seit August 2015 steht der Bevölkerung rund um die Uhr ein öffentlich zugänglicher Defibrillator der Firma defiMED im Durchgang des Haupteingangs des Feuerwehrhauses der Freiwilligen Feuerwehr Neuhofen/Ybbs zur Verfügung.

Die Firma defiMED hat sich auf die Bereitstellung und den Vertrieb von Defibrillatoren für öffentliche Gebäude und Einrichtungen mit hohem Publikumsverkehr spezialisiert und stellt vollautomatische Defibrillatoren des Weltmarktführers PHILIPS zur Verfügung. Finanziert werden die Anschaffung sowie die Wartung von regionalen Firmen und/oder Privatpersonen, die von defiMED als SponsorInnen angeworben werden.

Dieses erfolgreiche Konzept nutzten wir als Freiwilligen Feuerwehr Neuhofen an der Ybbs in der Absicht, der Bevölkerung Zugang zu einem rund um die Uhr öffentlich zugänglichen Defibrillator zu ermöglichen. Wir wollen an dieser Stelle betonen, dass es sich dabei allem voran um einen Defibrillator für die Bevölkerung Neuhofens handelt und wir als Feuerwehr lediglich den Raum zur Verfügung stellen.Sollte im Zuge eines Feuerwehreinsatzes die Verwendung eines Defibrillators notwendig sein, werden wir selbstverständlich auch auf das Gerät zurückgreifen, um damit Leben zu retten.

Der Defibrillator ist jedoch kein Einsatzgerät der Freiwilligen Feuerwehr Neuhofen an der Ybbs, sondern ein Geschenk der Sponsorinnen und Sponsoren an die gesamte Bevölkerung!

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Sponsorinnen und Sponsoren für das soziale Engagement und die Bereitstellung dieses Defibrillators herzlich bedanken – Sie sind wahre Lebensretter!

Der Defibrillator befindet sich im rund um die Uhr öffentlich zugänglichen Durchgang des Haupteingangs des Feuerwehrhauses links am grünen Vorbau vorbei.

Die Lebensrettungstafel mit den Logos aller SponsorInnen vor dem Feuerwehrhaus dient als zusätzlicher Wegweiser.

20150826_08544220150826_08545620150826_08555120150826_085616

Jeder kann Leben retten!

Der PHILIPS HeartStart Erste-Hilfe-Defibrillator ist ein kompaktes Gerät, mit dem der Herzrhythmus analysiert wird und das, bei Bedarf, den Anwender anweist, den Betroffenen zu defibrillieren.

Der Defibrillator verwendet klare Sprachanweisungen, die den Anwender durch jeden Schritt der Behandlung führen.

Eine grün blinkende Lampe signalisiert ständig die Funktionsfähigkeit des Gerätes. Tägliche automatische Selbsttests gewährleisten fortwährende Einsatzbereitschaft.

Bei einem geringen Akku-Stand o. ä. alarmiert Sie das Gerät mit akustischen Signalen, so dass die Einsatzbereitschaft immer sichergestellt ist.

Quelle: http://www.defimed.at/defibril.htm

Weitere Infos zum Gerätabbildug

PHILIPS ist Weltmarktführer im Bereich der Defibrillation – bereits über 600.000 Defibrillatoren von PHILIPS sind weltweit im Einsatz. Vertrauen Sie auf die langjährige Erfahrung des Marktführers.

Der HeartStart Erste-Hilfe-Defibrillator enthält die wissenschaftlich
validierten PHILIPS-Technologien zur Beurteilung des Herzrhythmus und
zur Verabreichung der Defibrillationsenergie.

Zwei selbsthaftende „intelligente Pads“ erkennen, dass sie aus der
Kassette entnommen und auf der Haut platziert wurden. Die Sprach-
anweisungen werden immer an den jeweiligen Stand der Maßnahmen angepasst.

Die 2-phasige Wellenform, die in der Analyse durch PHILIPS zur
Anwendung kommt, ist weltweit am besten dokumentiert, und die
patentierte Schnellschock-Funktion ist Garant für eine optimale Wirkung.

Quelle: http://www.defimed.at/winfos.htm

Weitere Informationen rund um das Konzept, die Firma defiMED sowie den Defibrillator selbst finden sie auf der defiMED-Webseite:

http://www.defimed.at/index.html