Am Dienstag, den 03. März 2020, wurde die Freiwillige Feuerwehr Neuhofen an der Ybbs um 06:06 Uhr morgens zu einer Fahrzeugbergung auf der L6112 gerufen. Die FF Neuhofen rückte mit dem Tanklöschfahrzeug und dem Kommandofahrzeug sowie 11 Einsatzkräften zum Unfallort aus. Ein Kleinlieferwagen blieb aufgrund der intensiven Regenfälle abseits der Straße im aufgeweichten Untergrund stecken. Da eine Zufahrt mit den Einsatzfahrzeugen nicht möglich war, wurde ein Traktor als Zuggerät zu Hilfe geholt. Das Fahrzeug wurde auf befestigten Untergrund zurückgestellt und konnte die Fahrt fortsetzen. Beim Einsatz wurde niemand verletzt.