Am Dienstag, den 7. Mai 2019, um 10:48 Uhr vormittags wurde die Freiwillige Feuerwehr Neuhofen an der Ybbs zu einer Personenrettung gerufen. Eine ältere Frau reagierte nicht auf die Anrufe ihrer Angehörigen, woraufhin diese die Rettung alarmierten. Am Einsatzort angekommen standen die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes jedoch vor verschlossenen Türen, da die zu Sturz gekommene Patientin die Tür aus eigener Kraft nicht öffnen konnte und der Schlüssel auf der Innenseite im Türschloss steckte. Um Zugang zur Wohnung zu erlangen wurde die FF Neuhofen an der Ybbs zu Hilfe gerufen. Die Kameraden stiegen über den Balkon und durch ein Fenster in die Wohnung ein und ermöglichten so den Rettungskräften den Eintritt in die Wohnung. Die Patientin wurde vom Roten Kreuz versorgt und in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht.