Um im Brandfall schnellstmöglich Hilfe leisten zu können und keine wertvolle Zeit zu verlieren, ist eine gute Kenntnis des Wassernetzes im eigenen Einsatzgebiet eine wesentliche Voraussetzung. Nur wenn die möglichen Wasserentnahmestellen bekannt und funktionstüchtig sind, ist eine optimale Wasserversorgung im Einsatzfall sichergestellt. Deshalb verschaffen wir uns in regelmäßigen Abständen einen Überblick über die Wasserentnahmestellen im Gemeindegebiet.

Am 24. Juni 2019 fand wieder eine dieser wichtigen Schulungen statt. Die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Neuhofen an der Ybbs gingen gemeinsam die Karte der Wasserentnahmestellen durch und fuhren anschließend einige davon ab, um sich vor Ort ein Bild zu den Ansaugoptionen zu machen. Bei dieser Gelegenheit wurden auch gleich etliche Wasserentnahmestellen gespült und getestet.